ARThrose

ARTHROSETHERAPIE bei Dr. Silvia Eder in Graz-Umgebung

Neben Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises stellen auch arthrotische Beschwerden häufig eine große Einschränkung dar. Dr. Silvia Eder ist Ihre Fachärztin für die Behandlung der Athrose mittels MBST® in Graz-Umgebung.

MBST® – KernspinResonanzTherapie

MBST® stellt eine wertvolle Innovation bei der Therapie von Erkrankungen im Bereich des Stütz- und Bewegungsapparats dar. Das Verfahren ist nicht-operativ und schmerzfrei, es arbeitet mit den physikalischen Prinzipien der KernspinResonanz. Diese Therapieform kommt bei Dr. Silvia Eder bei degenerativen Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparats, bei Sport- und Unfallverletzungen am Knochen und bei Gelenkerkrankungen wie Arthrose zum Einsatz.


MBST® zielt darauf ab, die Krankheitsursachen zu behandeln. Bei Arthrose soll das Verfahren etwa Knorpelregeneration auslösen, um das Fortschreiten des degenerativen Prozesses zu verzögern.  Der Therapieerfolg geht zumeist mit einer Schmerzlinderung bis Schmerzfreiheit sowie einer Funktionsverbesserung einher.

Arthrose-Behandlung im Graz-Umgebung

Bei zunehmendem Verschleiß von knorpeligen Anteilen im Gelenk kommt es zu Funktionseinbußen und Schmerzen. Oft entwickeln sich arthrotische Beschwerden über Jahre, Ursachen können vielfältig sein und beinhalten Fehl- oder Überbelastung sowie Verletzungen und erbliche Faktoren.

Dr. Silvia Eder führt Arthrose-Behandlungen in Graz-Umgebung mit der MBST®-KernspinResonanzTherapie durch. Ziel ist es, Knorpelregeneration zu stimulieren. Eine Behandlung dauert eine Stunde, die Therapie erfolgt an aufeinanderfolgenden Tagen. Dieses Verfahren kommt ohne Injektionen, Operationen oder Narkose aus. Dr. Eder bespricht mit Ihnen gemeinsam, welche Therapieform in Ihrem Fall optimal für den bestmöglichen Erfolg ist. Nicht immer ist MBST®-KernspinResonanzTherapie möglich, in diesen Fällen berät Sie Ihre Fachärztin in Graz-Umgebung zu zielführenden Alternativen.

Dr. Eder setzt die MBST®-KernspinResonanzTherapie an folgenden Gelenken ein:

  • Hand- und Fingergelenke

  • Sprung- und Zehengelenke

  • Ellbogengelenke

  • Kniegelenke

Rufen Sie uns an, um Ihren Termin zu vereinbaren. Für Ihre Fragen sind wir gerne da.